Das Ziel, das beim Einsatz von Teamentwicklungsworkshops angestrebt wird, ist die Entwicklung und Verbesserung der Teamkultur, des Arbeitsklimas und der Motivation.
Einsatzfelder
- in der Teamfindungsphase eines neu zusammengestellten Teams
- bei der Übernahme eines bestehenden Bereichs durch einen neuen
Vorgesetzten
- bei größeren Veränderungen (z.B. neue Prozesse oder
Organisationsstrukturen), die auf ein bestehendes Team zukommen
- in einer bestehenden Abteilung, um unterschwelligen Stimmungen,
Meinungen, Erwartungen und Wünschen, die im Tagesgeschäft leicht
untergehen, eine Plattform der Wahrnehmung und des Ausdrucks zu bieten
und neue Vereinbarungen zu treffen
Mögliche Inhalte können sein
- Ziele klären
- Rollen erkennen
- gegenseitige Erwartungen und Bedürfnisse formulieren
- Aufgaben und Verantwortungen vereinbaren,
- Vorgehensweisen und Verhaltensspielregeln festlegen
- gegenseitige Wertschätzung entgegenbringen
- negative Gefühle und Stimmungen formulieren
- Meinungen darstellen
- Konfliktbereiche diagnostizieren und ausräumen
- Gegenseitiges Beschnuppern und Kennenlernen
- Ängste formulieren und Sicherheit und Vertrauen geben
zurück zum Unternehmenskonzept